AT 8324 Kirchberg a. d. Raab

Betreiber:

MORAC Graz

Adresse:

Kreuzung Berndorf und L248
8324 Berndorf
Österreich

GPS: 46°58’03.7″N 15°48’23.8″E

Web:

www.morac-graz.at

Karte:

Beschreibung:

moracgrazDer Stöhr-Ring in Berndorf bei Kirchberg /Raab ist die modernste und wahrscheinlich schönste Rennstrecke für Modellautos in Österreich.

Ende 1997 von Heinz Stöhr errichtet, wurde die gesamte Anlage im Jahr 2001 vom Modell Renn Auto Club (MORAC) Graz gepachtet. In den vergangenen Jahren fanden auf der Rennstrecke in Berndorf 2 Weltmeisterschaft, 7 Europameisterschaften und zahlreiche Staatsmeisterschaftsläufe und internationale Läufe statt.

Präsident des MORAC Graz ist Ewald „Ed“ Prochaska, der vom geschäftsführenden Obmann Wolfgang Luttenberger, Schriftführer DI Herbert Martelanz unterstützt wird.

Selbstverständlich kann die Rennstrecke jederzeit benutzt werden. Tageskarten bzw. Bahn-Schlüssel sind bei Wolfgang Luttenberger unter Tel. 0676/4633229 oder 03115/3591 erhältlich.

Wir fahren: Verbrenner Flachbahn Autos: 1:4, 5, 8, 10 Formel, Tourenwagen, Le Mans, GT, Proto –Typen

Elektro Flachbahn Autos: 1:8,10,18 Formel, Tourenwagen, Le Mans, GT, Proto –Typen, BIKES Elektro /Verbrenner 1:4,5,8

Streckendetails: Gesamtgröße der Anlage 11.480 qm Bahnlänge 290m, Ideallinie 266m, Gerade 57m Bahnbreite 4 -5m Bahnbelag Spezialasphat, 8ter Körnung Fahrerlager bis zu 120 Fahrer, komplett überdacht Fahrerlager Tische, Licht, Strom 230 V, Monitore, Lautsprecher Fahrerturm 10m, 3.5m Standhöhe, Lautspecher, Flutlichtanlage Zeitnahme AMB Anlage, RCM-Programm, 10 Monitore VIDEOWALL 7qm, Rennleitungs – Container 6.00 m lang, 2.50 m breit Club – Buffet bei Rennen, warme Speisen, Getränke aller Art Sonnen-Terrasse, mit Tischen und Bänken mit Blick auf die Rennstrecke WC Anlage Damen und Herrn Dusche mit Heiß- u. Kaltwasser Parkplätze für Teilnehmer und Besucher 5000 qm Camping neben der Rennstrecke f. Wohnmobil / wagen, mit Strom

Strecke bewerten:

Streckenbewertung von Fahrer für Fahrer:

5.00 avg. rating (95% score) - 2 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Loading...