Bergonzoni GT014 Tourenwagen

Bergonzoni GT014Anfang des Jahres stellte Bergonzoni ihre neueste Kreation, den GT014 Tourenwagen, als weiteren ernst zu nehmenden Player in der Großmodell Tourenwagen Szene vor.

Das italienische Wettbewerbsmodell aus schickem schwarz- und anthrazit gefärbtem Aluminium besticht durch eine Reihe interessanter Detaillösungen. So ist es das erste Modell mit einem ab Werk vollständig feinverzahnten Antrieb. Dies gibt dem GT014 enorm wenig Reibungsverluste im Antrieb, reduziert das Spiel und verbessert somit die Fahrbarkeit und Roll-Eigenschaften des Fahrzeugs.

Natürlich kommt der Bergonzoni auch mit allen bereits von Bergonzoni bekannten Details daher: Dem Tankentlüftungssystem, der Airbox und dem Feinverzahnungssystem.

Eine weitere Besonderheit ist das Bremssystem am Bergonzoni. Die Bremssättel sind auf der Vorderseite der Achsschenkel montiert was die Bremse besonders Effektiv und dosierbar macht. Die Bremshebel an den Bremszylinder sind besonders dick, sodass hier keine Energie verloren geht und die Bremskraft des Servos optimal übertragen wird.

Bergonzoni GT014 HinterachseFür den GT014 gibt es die linear und  modular Differenzial Varianten – Enthalten ist das Linear Diff. Aber durch das einzigartige Schnellwechsel-System ist das Diff innerhalb weniger Sekunden ausgebaut und an die jeweiligen Streckenbedingungen angepasst. Beide Diffs bauen extrem klein und leicht sodass die sich drehenden Massen auf ein Minimum reduziert werden.

Alles in Allem macht der Bergonzoni einen ausgereiften, schicken und sehr durchdachten Eindruck. Das Bergonzoni Team hat bereits einige Teamfahrer – vier davon in Deutschland sodass man auch davon ausgehen kann, dass die Entwicklung rasch vorangetrieben wird und ein entsprechender Support für neue Bergonzoni Fahrer besteht.

Mit diesem neuen Player wird die Saison 2014 noch spannender als sie ohnehin schon ist.

Loading...