Bernard-Alain Arnaldi

"Bernard-Alain_Arnaldi

„B.A.“ zählt unbezweifelt schon seit geraumer Zeit zu den absoluten Spitzen Fahrern, nicht nur in Frankreich, wo er Dauergast auf dem Podium ist, sondern auch in Europa. Seine Erfolge sprechen da für sich:
295 Rennteilnahmen, davon 166 Podiumsplatzierungen und darunter allein 107 Rennsiege. 119 Pole Positions und 55 Rundenrekorde auf verschiedenen Strecken.

Der sympathische Franzose lebt im Süden Frankreichs wo meist ganzjährig gefahren werden kann und steht seit einigen Jahren in Diensten von Genius. Er zeigte vor Allem auf der Weltmeisterschaft in Lostallo 2013 eine beachtliche Leistung mit enorm schnellen Rundenzeiten und der Pole Position im Finale! Lediglich Reifenprobleme kosteten ihm eine eigentlich verdiente Position auf dem Podest.

Daten und Fakten

Name: Bernard-Alain Arnaldi
Nationalität: Französisch
Verein: A.M.O Association Modélisme Occitan
Blog / Webseite: B.A. Arnaldi
Geburtsdatum: 14.05.1985
Fahrzeug(e): GENIUS XR3R 16

4 Fragen an Bernard-Alain Arnaldi

1. Deine Empfehlung oder Tipp für Neueinsteiger und Rennneulinge.

Primarily to make it fun and learn well, to contact people who are more experienced and to be autonomous to know to well tinker and develop their cars.

2. Welches ist deine Lieblingsrennstrecke und wieso?

Hard to say because there are plenty of tracks from which I like their complexity, technique or location.
I would choose Lostallo in Switzerland, in France Ampuis and the track of my club in Montpellier.

3. Was ist der Schlüssel um wie du bei Rennen erfolgreich zu sein? Bzw. Was macht einen guten RC-Car Fahrer aus?

The key to success is work and gain knowledge and always learn from mistakes, like bad time to be stronger after that!

4. Was ist dein liebstes RC-Car Event oder Rennserie und wieso?

My favorite race is the Trophy Modeltek. With the years it has become the last big race of the year with all the good drivers. Discipline is like a feast to finish off the year and also the track and the location at Ferrari 🙂

Erfolge

  • Französischer Vize-Meister Tourenwagen: 2001 + 2006 + 2013 + 2014 + 2016
  • Gewinner Coupe 1/5 GT des Champions: 2002 + 2004
  • Französischer Meister Tourenwagen: 2003 + 2004 + 2005 + 2008 + 2010 + 2011
  • Gewinner Coupe de France Tourenwagen: 2003 + 2004 + 2007 + 2009 + 2010 + 2013
  • Französischer Meister Formel 1: 2011
  • Gewinner Coupe de France 1/5e Formel 1: 2012 + 2013
  • Europäischer Vize-Meister Tourenwagen: 2003 + 2004 + 2006 + 2008 + 2010 + 2012
  • Europameister Tourenwagen: 2014
  • Zweiter, Pole Position und Rundenrekord beim warm-up zur Europameisterschaft Tourenwagen: 2007
  • Gewinner des Warm-Up der Europameisterschaft Tourenwagen: 2011
  • Dritter der Europameisterschaft Tourenwagen: 2011
  • Zweiter der Weltmeisterschaft Tourenwagen: 2000
  • Gewinner des Warm-Up zur Weltmeisterschaft Tourenwagen: 2005
  • Dritter der Weltmeisterschaft: 2005
  • Vize-Weltmeister: 2007 + 2011
  • Vierter der Weltmeisterschaft und Pole setter der Weltmeisterschaft Tourenwagen: 2013

Stand: Februar 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading...