GRP Gandini macht weiter!

Nach Informationen von Markus Feldmann macht GRP trotz des Feuers (wir berichteten) mit der Produktion von Reifen – speziell für 1:5 – in Kürze weiter. Bei dem Feuer letzte Woche wurden nach seinen Informationen nicht alle Formen ein Opfer der Flammen. Aus diesem Grund kann GRP in drei bis vier Wochen die Produktion an einem neuen Standort in verringerter Form wieder aufnehmen.

Befürchtungen Vieler die Preise könnten dramatisch steigen und die bewährten GRP Reifen fallen für die ganze Saison aus erweisen sich also als Unbegründet. Es sind in der ersten Zeit zwar zu erwarten – jedoch wird der stetige Strom von Reifen aufrecht bleiben.

Ich wünsche den Gandini’s viel Erfolg und Kraft für die kommenden Herausforderungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading...