Magnetischer Drehzahlmesser

DrehzahlmesserWie oft wird über Motorleistung diskutiert, wie oft über Höchstdrehzahl und Endgeschwindigkeit. Fakt ist, das man um einen Motor best möglich einstellen zu können hierzu irgend eine Art von Messgerät braucht. Da sich nicht jeder einen eigenen Motorprüfstand bauen möchte gibt es magnetische Drehzahlmesser. Diese messen die aktuelle Drehzahl des Zwei- oder (in diesem Fall) auch Viertaktmotors. Hierdurch kann sich die richtige Einstellung des Motors etwas erleichtern da man nicht immer nur auf sein Gehör angewiesen ist um die maximal mögliche Drehzahl aus seinem Motor heraus zu quetschen.

Der Drehzahlmesser funktioniert magnetisch. Das bedeutet er wird mittels eines Kabels mit dem Zündkabel des Motors verbunden und zwar so, dass man nur eine Klemme um das Zündkabel klemmen muss. Es ist also kein Eingriff in den Motor oder der Zündung notwendig. Einfach Klemme drum und los geht’s. Bei unseren Zenoah Zweitaktmotoren schaltet man per Knopfdruck in den Zweitaktmodus und der Drehzahlmesser zeigt die aktuelle Drehzahl des Motors an. Genau genommen misst er nur die Anzahl der Zündimpulse, welche selbstverständlich ein Mal pro Umdrehung stattfinden. Über die Funktion „Max RPM“ speichert das Gerät zudem die gemessene Höchstdrehzahl und zeigt diese an. Dies ist ideal zum Einstellen der maximalen Drehzahl am Motor. Des Weiteren kann das Gerät sehr gut genutzt werden um die Leerkaufdrehzahl auf einen vernünftigen Wert ein zu stellen oder die Einkuppeldrehzahl der Kupplung zu messen. So bald man Werte hat, kann man diese mit Werten aus der Vergangenheit vergleichen und die Auswirkungen dokumentieren. Bei subjektiv „gemessenen“ Werten ist das immer etwas schwierig.

Technische Details:

  • Geeignet für Zweitakt- und Viertaktmotoren
  • Max RPM Funktion

Lieferumfang:

  • Drehzahlmesser
  • Anschlusskabel mit Klemme
  • Batterie

Preis:

ca. 65 bis 75€

Fazit:

Die Handhabung des Geräts ist denkbar einfach. Auch sein geringes Gewicht und kleine Baugröße sind ideal um es jeder Zeit an der Strecke im Gepäck haben zu können. Der Nutzen ist denke ich unumstritten, auch wenn man sehr gut ohne dieses Gerät auskommt. Entweder man verlässt sich auf sein Gehör oder man leiht es sich im Fahrerlager gegenseitig. Der hohe Preis ist das einzige wirkliche Manko an diesem Gerät.

Das Fazit fällt demnach gemischt aus: Definitiv sehr praktisch aber nicht unbedingt notwendig und dafür dann doch etwas teuer. Das Ideale Geschenk also: Man will es eigentlich haben, es ist nur etwas zu teuer um selbst den Geldbeutel auf zu machen.

Magnetischer Drehzahlmesser

6.3

Verarbeitung

7.0/10

Preis

4.0/10

Nützlichkeit

5.0/10

Benutzung

9.0/10

Vorteile

  • Einfache Benutzung
  • Kompakt
  • Wartungsfrei

Nachteile

  • Bedingt sinnvoll
  • Teuer
  • Vergossene, nicht austauschbare Batterie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Loading...