Neue BIG5 Chassisplatte

BIG5 ChassisplatteBIG5 gehört zu den jüngeren Großmodellherstellern. Nichts desto trotz konnten die Schweizer schon durch tolle Resultate und nicht zuletzt durch ein toll entwickeltes Auto auf sich aufmerksam machen. Wie viele andere Hersteller auch nutzt BIG5 den Winter um sich Innovationen aus zu denken, diese zu entwickeln, zu bauen und vor zu stellen. So auch bei der neuen Chassisplatte welche der Schweizer Hersteller vor Kurzem präsentierte. Die reine Alu-Chassisplatte ist löchrig wie ein Schweizer Käse und kann durch bis zu acht Zusatzgewichte beschwert werden. Diese Gewichte werden mittels Schrauben von der Unterseite des Chassis eingeschraubt und können so im Nu gewechselt und verändert werden. Durch dieses Konzept ist es möglich das Auto sehr schnell bis knapp über das Mindestgewicht zu trimmen und gleichzeitig noch die Position der Gewichte zu bestimmen. Bei Regen wirken die Gewichte nicht nur als zusätzliches Gewicht, was mechanischen Grip bringt, sondern sie verschließen auch die Öffnungen unten im Chassis und verhindern damit effektiv das Eindringen von Wasser durch das Chassis. Maximal 800g Gewichte kann der BIG5 durch dieses System an der tiefsten Stelle im Fahrzeug aufnehmen. Wer hat’s erfunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Loading...