Neuer Formel von HARM

H.A.R.M. Racing hat in diesen Tagen seinen neuen Formel Rennwagen namens FX2 vorgestellt. Das Modell im Maßstab 1:5 basiert auf dem seit einem Jahr in der Testphase befindlichen Fahrzeug Christophe Padovani aus Frankreich und bietet auf den ersten Blick gesehen viele Neuerungen in diesem Segment.

Neben der Kompatibilität mit Standardteilen wie z.B. Differential und Kupplung aus dem Tourenwagen Segment stand bei HARM die Servicefreundlichkeit und die Qualität der verwendeten Materialien wie bei all ihren Produkten im Vordergrund der Entwicklung.

Nähere Details sind leider bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, aber eventuell kann das Fahrzeug bereits auf dem Glühweincup in Hockenheim am 13. und 14. November bestaunt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading...