RC MINI Minis bei Olympia

Wer die Leichtatletik Wettbewerbe bei der diesjährigen Olympia Veranstaltung in London genau verfolgt hat, dem ist aufgefallen das unser Hobby dort ebenfalls vertreten ist: In Form von drei ferngesteuerten MINI Minis im Maßstab 1:4. Die Fahrzeuge wurden eigens für Olympia von BMW entwickelt und gebaut und dienen als Transportfahrzeug um die Sportgeräte zurück zu den Sportlern zu bringen. Der Grund hierfür ist die Sicherheit während der Wettbewerbe sowie die Geschwindigkeit die Geräte wieder zurück zu ihren Eigentümern zu bringen. Es wäre viel zu gefährlich für Menschen z.B. einen Speer zurück zu bringen während die Veranstaltung noch läuft – dies übernehmen die 10PS starken und 25kg schweren Flitzer die von den „Game Makern“ gesteuert werden.

Der Mini kann über ein speziell modifiziertes Sonnendach mit bis zu 8kg Zuladung beladen werden. Die 1,10 Meter langen, 50 Zentimeter breiten und 40 Zentimeter hohen Fahrzeuge haben eine Reichweite von bis zu 100m und legen innerhalb dieses Radius ca. 6,5km am Tag zurück. Nach 35 Minuten im Einsatz müssen die Minis wieder für 80 Minuten an die Steckdose. Die in enger Zusammenarbeit zwischen BMW und LOCOG konzipierten Fahrzeuge sind dabei im selben „look“ lackiert wie ihre 40 großen E-Brüder welche im Rahmen von Olympia eingesetzt werden.

[youtubegallery]

Mini Cooper Discus Retrieval |http://www.youtube.com/watch?v=7NZmJ4rO7wM
Mini-MINI Olympia London 2012: Elektro RC Car |http://www.youtube.com/watch?v=VPbciuzPc1w

[/youtubegallery]

Das bekannte Englische Automobilsymbol ist hingegen nicht ganz unumstritten. Werbung ist nämlich innerhalb der Olympia Arena verboten und Kritiker befürchten einen Werbeeffekt für die sympatischen Flitzer mit Bayrischen Wurzeln. Einwände dieser Art wurden jedoch zurückgewiesen da keine Markenlogos auf den Fahrzeugen zu sehen seien.

Nach ihrem olympischen Einsatz gehen die drei Fahrzeuge wieder zurück ins Werk und „warten auf weitere sportliche Ereignisse“, so BMW.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading...