Tankpistole

Eine Tankpistole dient zum schnellen Betanken von Fahrzeugen. Oft geht es während eines längeren Rennens um jede Sekunde – so auch beim Tanken. Bei Großmodellen sind Tankstopps zwar nicht üblich (außer bei Langstreckenrennen oder der Formel Klasse), jedoch sieht man solche Lösungen immer wieder. Hierbei wird die Pistole vor dem Stopp durch den Boxenhelfer mit Benzin befüllt. Ein Kolben drückt dann den Sprit sehr schnell durch eine große Öffnung in den Tank. Ein weiterer Vorteil neben der Geschwindigkeit ist, dass der Boxenhelfer nicht darauf achten muss den Tank zu überfüllen sondern immer die richtige Menge an Benzin in den Tank fließen kann. Häufiger sieht man jedoch bei Großmodellen Tankflaschen. Tankpistolen sieht man in den Klassen VG8 und VG10 recht häufig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading...