Ungefederte Masse

Ungefederte Massen sind alle Bauteile eins Autos, die ungefederten Fahrbahnkontakt haben. Sprich: Alles was VOR den Federn hängt und nicht mitgefedert wird. Darunter zählen Reifen, Felgen, Radnaben, Bremsscheiben- und -sättel und Federn sowie Dämpfer. Je geringer die ungefederten Massen sind, um so besser ist das Fahrverhalten des Fahrzeuges. Aufgrund dessen wir bei jedem Rennfahrzeug versucht die ungefederte Masse so klein wie möglich zu halten. Dies wird erreicht durch leichte Materialien an den jeweiligen Teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.