UTZ Air

utz airUTZ Racing Engines, bekannt für langlebige und sehr performante Tuningmotoren, steigt in das Airbox Geschäft ein! Mit der UTZ Air stellt die Motoren Manufaktur das erste Ergebnis der Welt vor. Eine sehr leichte Carbon Airbox.

Thorsten Hagel, Inhaber von UTZ Racing Engines gibt an, dass die Airbox, durch ihre Trichterform und dem eigenen Venturi die Leistung nicht nur seiner eigenen Tuningmotoren steigern kann. Vielmehr ist die Airbox samt Venturi mit allen Tourenwagen-Motoren kompatibel.

Die Airbox besticht durch ihr geringes Gewicht. Zusammen mit dem ultra leichten Isolator aus Industrie-Kunststoff senkt sie den Fahrzeugschwerpunkt und ist damit dem Fahrverhalten und der Agilität des Fahrzeuges sehr dienlich.

Anders als bei anderen Airboxen die, durch bei Unfällen splitterndes Carbon, im Verruf stehen Motorschäden zu verursachen, besitzt die UTZ Air innen eine Lage aus Kevlar. Diese macht die Airbox nicht nur extrem Stabil sondern verhindert auch das Karbon-Splitter im Fall der Fälle in den Ansaugtrakt des Motors geraten.

Die UTZ Air ist ab sofort zum Einführungspreis von nur 99,90€ auf der Seite des Herstellers verfügbar und besitzt selbstverständlich auch eine DMC Zulassung. Wer nach Fiorano zum Large Scale Fun Event an Ostern reist, kann die Airbox sogar zum einmalig günstigen Preis von nur 89,90€ erstehen!

Noch gibt es keine Testberichte oder Fahrer Erfahrungen. Daher wird das Large Scale Fun Event wohl die offizielle Renn-Premiere dieser Airbox, welche Herstellerangaben zufolge schon geraume Zeit getestet wurde, sein. In jedem Fall ist es mit die günstigste Carbon Airbox derzeit auf dem Markt – und eine sehr spannende Technologie dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading...