Warum hat mein Motor ein „Turboloch“?

Der Motor hat im unteren Drehzahlbereich wenig Drehmoment. Deshalb zieht er beim Beschleunigen nicht gleich richtig durch, sonder zieht erst los, wenn er etwas mehr Drehzahl hat.

Meist liegt dies an eine zu früh greifenden Kupplung. Für die Standard Kupplung gibt es Härtere Federn, die den Einkuppelzeitpunkt anheben. Am Sinnvollsten ist der Einsatz einer einstellbaren Kupplung um den besten Punkt finden zu können, bei dem der Motor gleich gut anzieht, die Kupplung aber nicht erst so spät greift, dass ein Durchfahren von Kurven problematisch wird.

Auch Die Vergasereinstellung hat einen Einfluß auf das Ansprechverhalten. Eine etwas fettere Einstellung der Leerlaufgemischschraube kann das Problem ebenfalls mindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.