Zweitaktöl

Unter Zweitaktöl versteht man im Allgemeinen eine spezielle Sorte von Motoröl, das so konstruiert ist, dass es im Betrieb vollständig verbraucht wird. Es bildet zusammen mit Benzin das Zweitaktgemisch. Bei den Großmodellen wird hauptsächlich ein Vollsynthetisches Zweitaktöl verwendent. Es hergestellt aus Grundölen, die synthetisch oder nicht direkt aus Erdöldestillaten gewonnen wurden. Es muss daher bei den Zweitaktmotoren in Großmodellen verwendet werden da diese keinen Ölkreislauf besitzen und daher durch den Treibstoff geschmiert werden müssen. Da normale PKW Kraftstoffe nicht ausreichend Schmierstoffe besitzen müssen die in Form von Zweitaktöl zugesetzt werden.

Das Zweitaktöl wird dem Benzin in einem bestimmten Verhältnis im Benzinkanister beigemischt.

Loading...